Herzlich Willkommen

Zitat

Alfred SchwebachHerzlich Willkommen auf der Webseite unserer Ortsgemeinde.

Mit unserem Internetangebot, wollen wir Ihnen in einem kleinen Einblick in unsere Gemeinde geben. Sie werden viel erfahren über unsere Geschichte, über die vorhandenen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, unsere Vereine  und über die Gewerbebetriebe vor Ort.

Fragen und Anregungen per E-Mail beantworte ich gerne. Aber trotz aller Vorzüge der modernen Kommunikationstechnik ist mir das persönliche Gespräch mit Ihnen sehr wichtig. Deshalb können Sie mich gerne in den Sprechstunden besuchen oder Sie rufen einfach an.

Alfred Schwebach
Ortsbürgermeister

 

AKTUELLES

FFW – Wahl des stellv. Wehrführers

Vollzug des Landesgesetzes über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz; Am Mittwoch den 07. Juni 2017 findet im Gemeindehaus die Wahl des stellvertretenden Wehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Wüschheim statt. Die Einladungen sind allen wahlberechtigten Mitgliedern unter Angabe der Tagesordnung zugegangen.   FFW Wüschheim.

Nordic Walking Kurs

Alle WüschheimerInnen sind zur Teilnahme an einem Nordic Walking Kurs mit Anleitung durch einen Übungsleiter herzlich eingeladen. 1. Treffen am Mittwoch, den 10. Mai um 19:30 Uhr im Gemeindehaus wenn vorhanden Walking Stöcke mitbringen festes, leichtes Schuhwerk wird empfohlen Für den Kurs sind 3 Termine geplant. Die Teilnahme ist KOSTENLOS! … Weiterlesen

Biebertaler Fahrrad- & Wandertag

Am Sonntag, den 7. Mai 2017, findet ab 10:00 Uhr der Biebertaler Fahrrad- und Wandertag statt. In den fünf Biebertaler Ortsgemeinden ist an fünf Rastplätzen für das leibliche Wohl bestens gesorgt. In Wüschheim gibt es an der Grillhütte gefüllte Klöse mit Beilage und natürlich verschiedene Getränke.

Nachbericht Umwelttag

Nach vielen Jahren wurde am Samstag, den 08.04.2017 wieder ein Umwelttag in Wüschheim durchgeführt. Neben Mitgliedern der Initiative L(i)ebenswertes Wüschheim waren auch viele weitere WüschheimerInnen, vorallem viele Kinder und Jugendliche um 09:00 Uhr zum Gemeindehaus gekommen. Aufgeteilt in verschiedene Gruppen sammelten wir hauptsächlich entlang der Wege und Straßen in der … Weiterlesen