Herzlich Willkommen

Bild

Alfred SchwebachHerzlich Willkommen auf der Webseite unserer Ortsgemeinde.

Mit unserem Internetangebot, wollen wir Ihnen in einem kleinen Einblick in unsere Gemeinde geben. Sie werden viel erfahren über unsere Geschichte, über die vorhandenen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, unsere Vereine  und über die Gewerbebetriebe vor Ort.

Fragen und Anregungen per E-Mail beantworte ich gerne. Aber trotz aller Vorzüge der modernen Kommunikationstechnik ist mir das persönliche Gespräch mit Ihnen sehr wichtig. Deshalb können Sie mich gerne in den Sprechstunden besuchen oder Sie rufen einfach an.

Alfred Schwebach
Ortsbürgermeister

 

AKTUELLES

Hydranten spülen und Senkkästen leeren

Am Samstag, den 17.12.2016, ab 14:00 Uhr werden die Hydranten im Dorf gespült. Dabei kann sich Rost in der Leitung lösen. Bitte die Wasserfilter kontrollieren und wenn nötig austauschen. Außerdem werden die Senkkästen der Straßeneinläufe geleert.

Jahresabschlussübung 2016 mit der FFW Reich

Am Samstag den 19.11.16 gegen 15:00 Uhr starteten wir unsere Gemeinschaftsübung und zugleich Jahresabschlussübung zusammen mit der FFW Reich. Geübt wurde das Szenario „Staubexplosion in Holzbaufirma mit vermissten Personen“. Nach Lageerkundung wurden nötige Schritte eingeleitet sowie die vermissten Personen gefunden und abtransportiert. Die Löscharbeiten liefen an. Während den Lösch-und Kühlarbeiten … Weiterlesen

Weihnachtsduft liegt in der Luft

Was gibt es schöneres als Vorbereitungen und kleine Überraschungen für die Adventszeit und das Weihnachtsfest. Am 12. November war es soweit. Viele Wüschheimer Kids, teils in Begleitung ihrer Mütter, trafen sich im Gemeindehaus. Abwechselnd wurde an den Basteltischen fleißig Baumschmuck für den Tannenbaum am Krippenfest gebastelt, sowie in der Küche … Weiterlesen

Feuerwehr begleitet Martinsumzug

Am 09. November begleiteten Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Wüschheim den Martinsumzug der evangelischen Paul-Schneider-Kindertagesstätte in Simmern. Der Umzug wurde von der Kita beim Ordnungsamt angemeldet, welches diesen unter gewissen Auflagen (wie der Zug begleitet werden sollte) genehmigte. Der Umzug verlief reibungslos, sodass die FFW nach einer kurzen Stärkung die Heimfahrt … Weiterlesen